Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Fa. Verbandkastenservice, Monika-Krista Zackel, Albrecht-Dürer-Str. 63 A, 85053 Ingolstadt und Ihnen gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sie erkennen diese Allgemeinen Geschäftbedingungen mit Absenden Ihrer Bestellung an. Abweichende Bedingungen Ihrerseits erkennt Fa. Verbandkastenservice nicht an, es sei denn, Fa. Verbandkastenservice hat anders lautende Geschäftsbedingungen Ihnen gegenüber ausdrücklich schriftlich bestätigt.

 
  1 Geltungsbereich_  
  Die Angebote im Verbandkastenservice Online Shop sind vor allem an Endverbraucher gerichtet und sind unverbindlich und freibleibend. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber den Abbildungen oder Beschreibungen im Online Shop sind möglich

2 Vertragsabschluss_
Ihre Bestellung stellt ein Angebot an Fa. Verbandkastenservice zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Die Bestellbestätigung von Fa. Verbandkastenservice dient nur Ihrer Information, dass die Bestellung bei der Fa. Verbandkastenservice eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst mit der Lieferung der bestellten Ware zustande. Der Vertragsabschluss steht damit unter dem Vorbehalt, dass die Ware lieferbar ist. Soweit die Ware nicht lieferbar ist, werden Sie hierüber unverzüglich informiert, ein eventuell bezahlter Kaufpreis wird dann unverzüglich erstattet. Sofern die Lieferung eines Teils der bestellten Ware nicht möglich ist, bleibt die Gültigkeit des Vertrages für den gelieferten Teil der Bestellung davon unberührt. Fa. Verbandkastenservice bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Die Produkte für Kinder können nur durch Erwachsene gekauft werden.

3 Rückgabebelehrung für Verbraucher
_
Rückgaberecht: Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Nur bei nicht paketversandfähigen Waren (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahme verlangen und in Textform, also z.B. per Brief, Fax oder E-Mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Die Rücksendung erfolgt auf unsere Kosten. Bitte frankieren Sie die Rücksendung ausreichend, wir erstatten Ihnen die Portokosten. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an: Monika-Krista Zackel, Albrecht-Dürer-Str. 63 A, 85053 Ingolstadt Rückgabefolgen im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie Sie ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

4 Lieferung/ Lieferzeiten_
Lieferungen haushaltsüblicher Mengen erfolgen grundsätzlich nur innerhalb Deutschlands. Geliefert wird entweder

a) per Post - Nachnahme oder

b) bei Vorauskasse per Überweisung nach Eingang des Betrags auf dem Konto von Fa. Verbandkastenservice per Einschreiben

Lieferungen größerer Mengen oder Auslandslieferung (innerhalb der EG) sowie die Versandkosten können individuell vereinbart werden. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Vorbehaltlich Verfügbarkeit der Ware liefert Fa. Verbandkastenservice schnellstmöglich. Von Fa.Verbandkastenservice genannte Liefertermine und - fristen sind unverbindlich. Schadenersatz oder sonstige Ansprüche aus einem etwaigen Lieferverzug sind ausgeschlossen.

5 Gewährleistung und Haftung_
Fa. Verbandkastenservice gewährleistet, dass die gelieferte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat. Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler innerhalb einer Woche per Brief, Fax oder E-Mail bei Fa.Verbandkastenservice. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Fa.Verbandkastenservice haftet nicht für Schäden, die aus unsachgemäßer Benutzung eines Produkts entstanden sind. Auch im Übrigen sind Schadensersatzansprüche gegen Fa. Verbandkastnservice ausgeschlossen. Dies gilt nicht, wenn ein Schaden auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht, oder ein Personenschaden vorliegt.

6 Preise, Zahlung und Versandkosten_
Die im Verbandkastenservice Online Shop genannten Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlichen Mwst. und Versand.
Die Versandkosten betragen:

a) bei Lieferungen per Post-Nachnahme 4,95 Euro incl. Porto, Nachnahmegebühr und Verpackung zuzüglich der von der Post erhobenen Geldübermittlungsgebühr.
b) bei Vorauskasse (s.o. § 4 b) 4,95 Euro für Porto und Verpackung.

Es besteht keine Möglichkeit zum Skontoabzug.

7 Eigentumsvorbehalt_
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware Eigentum von Fa. Verbandkastenservice.

8 Datenschutz_
Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden ausschließlich für die Geschäftsabwicklung und für eigene Marketingzwecke gespeichert und genutzt. Sie können der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten für Marketingzwecke jederzeit widersprechen.

9 Schlussbestimmungen und Gerichtsstand_
Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Bedingungen unwirksam sein, bleiben die übrigen Bedingungen in Kraft. Für diesen Fall verpflichten sich die Parteien, die unwirksame Regelung durch eine wirksame Regelung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bedingung am nächsten kommt.

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.